Freitag, 12. Januar 2018

Willkommen in 2018... und im Januar

Hallo,
 
wir wünschen Euch ein "Frohes Neues Jahr!" - beim ersten Post in diesem Jahr darf man das wohl noch sagen. *schmunzel* Wir hoffen, Ihr alle hattet einen sehr schönen Jahreswechsel und schaut nun mit Spannung und Neugierde auf das, was 2018 uns bringen wird. Eines steht schon mal fest... 2018 bringt in jedem Fall wieder ein Flatterbärchen, das nicht früh genug anfangen kann, Pluspunkte im Goldenen Buch des Weihnachtsmannes zu sammeln und das außerdem ein Gentlebär von Kopf bis Fuß ist. Und wie nicht anders zu erwarten hat meine Birgit auch dieses Jahr wieder jede Menge Kalender, die es jeden Monat umzublättern gibt... ich kann also auch in 2018 das eine mit dem anderen verbinden. Perfekt! *grins* Mal schauen, was unser Sprüchekalender für den Januar bereit hält. Ein interessantes Bild mit einem sehr schönen Spruch von August Julius Langbehn: "Mit den Menschen ist es wie mit den Blumen: Sie brauchen nicht nur Wasser, sondern auch Sonne."
... we're wishing to all of you "Happy New Year!" - I suppose we're still allowed to say so in the first post of this year. *smile* We hope all of you had a great time while the years were changing and that you're looking with excitement and curiosity towards what 2018 might bring to us. One thing is for sure already... 2018 will bring once more a flutterybeary which can't start too early with gaining himself some good points in Santa's Golden Book and which is also a gentlebeary from top to toe. And as one could expect in this year too my Birgit has once more many calendars being in need of a monthly update... so I'll still be able in 2018 to combine one thing with the other. Perfect! *grin* Let's have a look what our wisdom calendar shows in January. An interesting picture and a saying by August Julius Langbehn about people/humans being like flowers; they would not only need water both but also sun.
                
                 
Ein sehr schöner Spruch - und auch, wenn er das sicherlich ein bisschen anders gemeint hat, aber ganz ehrlich... Sonne war bei uns hier wirklich Mangelware in der letzten Zeit. Wir hatten Regen, Regen und zur Abwechslung noch mehr Regen. Wenn man sieht, wie die Felder bei uns unter Wasser stehen, kann man nur Mitleid mit den Landwirten haben, die kommen seit Herbst nicht mehr auf die Felder und es spült die Saat weg. Und doch können wir uns nicht beklagen, wenn man zum Beispiel schaut was im Moment an der Ostküste von Nordamerika oder in den Alpen los ist. Meine Birgit ist froh und dankbar über jeden Tag, an dem sie ihre Schneeschaufel nicht daten muss. Wenn aber so wie am Anfang dieser Woche Jack Frost bei uns vorbei schaut, dann findet das sogar Birgit schön und greift zur Kamera, um zwei BiWuBärchen zu fotografieren, die warm eingepackt in ihre Schals den winterlichen Garten erkunden. Herzlich Willkommen zur Folge 93887 insgesamt und der ersten in diesem Jahr von "Und schon wieder jede Menge Fotos von BiWuBärchen im Garten" *grins*.
A very nice saying - and although I suppose he had a bit of a different meaning in mind I must honestly say... sun was for sure something very rare around here for long. We had rain, rain and for a change even more rain. Watching how the fields are drowning in water makes you pity the farmers for sure who haven't been able since autumn to work in their fields where the seed has been swept away. Nevertheless we can't complain too loud having in mind what happens at the moment at the East Coast of Northern America or in the Alps. My Birgit is happy and grateful about every single day she is not forced to date her snow shovel. But when Jack Frost drops by like he did at the beginning of this week even my Birgit considers this to be beautiful and grabs her camera to take pictures of two BiWuBearies who are on a discovery tour in the winter garden being comfortably warm in their scarves. Welcome to volume 93887 being the first one for this year of our series "And once more many pictures of BiWuBearies in the garden" *grin*.
          





            
Schön war's... und schön war auch Weihnachten (Was für eine Überleitung!!!) - auch wenn es schon wieder ewig her zu sein scheint. Um so wichtiger, dass wir hier endlich einmal all die wunderbaren Geschenke zeigen, die wir von lieben Blogfreunden bekommen haben. Wir haben wirklich ein bisschen überlegt, wie wir das angesichts der Fülle der wunderbaren Geschenke am Besten machen, haben uns dann aber für das Modell "Alles auf einmal" in Kombination mit "Bilderflut und wenig Worte" in alphabetischer Anordnung entschieden. Wir starten daher mit dem Geschenk von Alex...
It was so lovely... as well as Christmas was lovely (My, what a bridge!!!) - although it seems this was ages ago. So it's even more important to finally show all the wonderful gifts we have received from dear blogfriends. We had to think about the best way how we could do this considering the amount of fantastic gifts and decided to take the version "Everything in one setting" in combination with "picture flood with not too many words" in alphabetical order. That's why we're starting with the gifts from Alex...

      
... die für Rosey, Bowler und mich bärsönliche Teekannen gemacht hat. Vielen Dank, liebe Alex! Auch Drora hat uns mehr als verwöhnt... und genau so besonders wie sie selbst sind auch ihre Arbeiten:
... who made bearsonal tea pots for Rosey, Bowler and me. Thank you so much, dear Alex! And Drora too has spoiled us so much... with her work being as special as she is herself:
                           

Moment, wir versuchen noch einmal Nahaufnahmen von den fantastischen Blumentöpfen:
Wait a moment, we're trying a close-up of these awesome flower pots:


               
Vielen Dank, liebe Drora! Auch Fabiola hat lieb an uns gedacht:
Thank you so much, dear Drora! And Fabiola has also thought of us so kindly:


Magica de Spell lässt übrigens ausrichten, dass der Besen nicht nur toll aussieht sondern auch hervorragende Flugeigenschaften besitzt. *schmunzel* Vielen Dank, liebe Faby! Auch von Hannah haben wir einen sehr lieben Weihnachtsgruß bekommen...
Magica de Spell asked me to tell you that this broom is not only looking very pretty but is also very good to fly. *smile* Thank you so much, dear Faby! And from Hannah too we've received a very kind Christmas greeting...
             

Man sieht es schlecht auf dem Foto weil sie so winzig sind, aber Hannah hat uns Tesaband und einen Bleistift geschickt und Beides ist sogar funktionstüchtig! Genau wie das hier...
It's hard to see on the photo because they're so tiny but Hannah sent us duct tape and a pencil which even work! And so does this piece...


... wobei so eine Weihnachtsmannmaske besser funktioniert bei Personen oder Bärsonen, die einen kleineren Honigdetektor haben als ich... und neben denen keine alberne Schwester steht, die sich scheckig lacht. Vielen Dank, liebe Hannah! Die nächsten Geschenke kommen von unserer lieben Freundin Ilona. Da war zunächst noch ein Päckchen für den 4. Advent mit leckeren Schokoladenpäckchen...
... although such a Santa face mask works better for persons or bearsons having a smaller honey detector than me... and who don't have a silly little sister standing next to them who is giggling like crazy. Thank you so much, dear Hannah! The next presents were sent to us from our dear friend Ilona. First there was the package being dedicated for Advent 4th which contained tasty chocolates in the shape of gift boxes...


... und all diese unglaublichen Schätze haben wir von Ilona zu Weihnachten bekommen:
... and these are the incredible treasures Ilona gave to us for Christmas:





Schaut mal, wie unfassbar fein dieser Pilzanhänger gearbeitet ist:
Have a look how incredibly delicate this mushroom ornament was made:


Diese Geschenke haben uns nicht nur gefreut, sondern auch zutiefst berührt - vielen Dank, liebe Ilona, auch im Namen der stillen Blogleserin! Von Jennifer haben wir tolle Sticker bekommen, die perfekt sind für Birgits Zukunftsprojekt, die Weihnachtswerkstatt.
All these gifts did not only make us happy but have deeply touched us - thank you so much, dear Ilona, also in the name of the silent blog reader! From Jennifer we have received gorgeous stickers which are just perfect for Birgit's future project, the Christmas workshop.


Vielen Dank, liebe Jennifer! Auch Maria hat wieder so lieb an uns gedacht. Jede Menge wunderbarer und spannender Dinge haben wir bekommen...
Thank you so much, dear Jennifer! And Maria too has once more thought of us so kindly. We have received plenty of wonderful and exciting items...



... und sogar Zutritt zum Reich der Feen! Wie toll ist das denn??? Vielen Dank, liebe Maria! Im Päckchen von Nina und den Riversidern fanden wir diese wunderschönen, liebevoll ausgesuchten Geschenke: Lebkuchen für Rosey und mich...
... even with access to the fairy kingdom! How great is that??? Thank you so much, dear Maria! In the package coming from Nina and the Riversiders we have found these beautiful, well chosen gifts: Gingerbread for Rosey and me...


... eine schöne Weihnachtsdeko (hoffentlich für mich), ein ganz tolles Zauberbaumdisplay für die Hexentürmer...
... a very lovely Christmas piece (hopefully for me), a gorgeous display featuring a magical tree for the Witch Tower Crew...


... und ein Stickerbuch mit traumhaften Marjolein-Bastin-Motiven für Birgit.
... and a sticker book with wonderful motives by Marjolein Bastin for Birgit.


Leider hat Birgit bei aller Freude jetzt das Problem, dass sie wieder keinen der Sticker verwenden mag, denn dann würde in dem Stickerbuch ja was fehlen... *lach* Vielen Dank, liebe Nina - und natürlich auch an Fudge, Pickles und alle Riversider. Von Rosanna haben wir diese wunderschönen Miniaturen bekommen...
Sad somehow that Birgit is now in trouble because she hesitates to use the stickers because this would cause some gaps in the sticker book... *LOL* Thank you so much, dear Nina - and of course also thanks to Fudge, Pickles and the Riversiders. From Rosanna we have received these beautiful miniatures...
               

... und können dieses Jahr Weihnachten ganz stilvoll einläuten.
... and will be able to ring in Christmas this year with style.


Ist die Glocke nicht der Hammer? Vielen Dank, liebe Ro! Auch von Tatiana haben wir einen Weihnachtsgruß bekommen, der es echt in sich hatte.
This bell is a true burner, isn't it? Thank you so much, dear Ro! And from Tatiana we have received a Christmas greeting including loads of treasures.
            

Einige von Tatianas fantastischen Kürbissen und jede Menge Perlen und Charms sowie unfassbar winzige und filigrane Messingteile.
Some of Tatiana's awesome pumpkins and loads of pearls and charms as well as incredibly tiny and filigree brass items.

          
Und weil Tatiana nicht nur unglaublich talentiert und großzügig sondern auch seeeehr clever ist, hat sie bei den folgenden Geschenken jegliches Konfliktpotential von vorn herein ausgeschlossen:
And because Tatiana is not only incredibly talented and generous but also veeeery smart she made sure not to cause any risks of arguments or quarrels with these gifts:



Ehrlich... die Bilder können wirklich nicht widergeben, wie unfassbar gut die Erdbeeren gemacht sind. Ach ja... Erdbeeren... *seufz*...äh... nein, Konzentration, wir sind noch lange nicht am Ende... auch diese schöne Winterszene haben wir von Tatiana bekommen.
Honestly, the pictures can not do justice to these perfectly made strawberries. Oh my... strawberries... *sigh*... eh... no, concentration now, we're still far from reaching the end... this lovely winter scene was also given to us by Tatiana.
            

Wunderschön von beiden Seiten - wir freuen uns jetzt schon auf die kommende Adventszeit! Tja, und dann waren da noch diese Beiden:
Beautiful on both sides - we're already looking forward to the start of next Advent time! Well, and then there were also these two:


Es ist wirklich unfassbar, wie detailliert diese beiden winzigen Feenwesen sind... Tatiana muss eine Zauberin sein, weil sie es schafft, so viel Persönlichkeit in so winzige Wesen zu legen. Vielen Dank, liebe Tatiana! Vom Tinchen und ihrem Reporterteam haben wir diesen schönen Weihnachtsgruß bekommen:
It is totally impressive how detailed these two tiny fairy beings are... we suppose Tatiana is a magician somehow being able to give so much personality to teeny tiny beings like these. Thank you so much, dear Tatiana! From Tinchen and her beary team we have received this lovely Christmas greeting:


Ausnahmsweise weiß ich gar nicht, was ich an dem Poster schöner finde... die Erdbeeraufhängung oder das Bild von Lilly und U-Bärtinchen... *rotwerd* Und unter lauter leckeren Sachen (darunter auch ein Gruß der Familie Quackula an die Hexenturmküche) gab es dann noch das hier:
For a change I have no idea what I like more about the poster... the strawberry holder or the picture of Lilly and U-Bärtinchen... *blush* And next to yummy stuff (among them a greeting from the Quackula family to the Witch Tower kitchen) there was also this one:


Written on the chocolate box is: Pink is a way of life

Kein Kommentar meinerseits... *grins* Aber das Tinchen hat uns auch noch einen wunderbaren Peter-Schnellhardt-Kalender geschenkt. Wir hatten übrigens erst überlegt, ob wir dieses Kalenderblatt für den Monatsspruch auswählen sollen... *kicher*
No comment... *grin* But Tinchen has also sent us this wonderful calendar by Peter Schnellhardt. For a moment we considered to choose this calendar page to become the saying of this month... *giggle*


It says: Chocolate does not make you fat, chocolate shapens you.

Wie wahr, wie wahr... Vielen Dank an das Tinchen, Lilly und U-Bärtinchen. Und auch der Weihnachtsgruß von Tine enthielt alles, was uns hier Freude macht:
So true, so true... Thank you so much, Tinchen, Lilly and U-Bärtinchen. And also the Christmas greeting sent by Tine contained everything needed to bring us happiness:


Einen tollen Kalender für Birgit (und Pluspunktsammelmöglichkeiten für mich), oberleckeres Marzipan für uns (Ja was denn? Birgit hat ja wohl schon den Kalender, oder? *hihi*) und ein schönes Teelicht für uns alle. Vielen Dank, liebe Tine! Und ganz zum Schluß kommt nun der Weihnachtsgruß von Yvonne... aus alphabetischen Gründen, aber auch tatsächlich, denn die Päckchen von Tatiana und Yvonne kamen erst am 27. 12. bei uns an. Irgendwie auch schön, wenn man überraschenderweise dann noch mal so viel Schönes auspacken kann. Die Karten von den Beiden müssen wir deshalb auch noch zeigen...
A fantastic calendar for Birgit (and opportunities to gain some good points for me), yummy marzipan for us (So what? Birgit has already the calendar, hasn't she? *teehee*) and a lovely tealight for all of us. Thank you so much, dear Tine! And the last to come is the Christmas greeting coming from Yvonne... for alphabetical reasons, but also because the packages coming from Yvonne and Tatiana did not arrive until Dec 27th. But somehow very nice to still receive beautiful surprises that need to be unpacked. We need to show the cards sent by the two still...


...und von Yvonne haben wir einen wirklich wunderbaren Fotokalender bekommen. Unsere Schweizer Blogfreundin ist eine hervorragende Fotografin und hat ein tolles Auge für Motive. Besonders gefreut hat uns, dass auch eines unserer absoluten Lieblingsbilder von Yvonne in ihrem Kalender enthalten ist:
... and from Yvonne we have received an awesome photo calendar. Our blogfriend from Switzerland is an outstanding photographer with a fantastic eye for motives. We have been very excited to find out that one of our favourite photos made by Yvonne can be found in her calendar:


Vielen Dank, liebe Yvonne! Und an alle, die so lieb und großzügig an uns gedacht haben noch einmal:
Thank you so much, dear Yvonne! And to all of you who were so kindly thinking of us once more:

Vielen, vielen Dank für alles! Ihr habt uns so reich und liebevoll beschenkt, Euch so viele Gedanken gemacht, womit Ihr uns eine Freude machen könnt... wir sind wirklich gerührt und überglücklich.
Many, many thanks to all of you! You have spoiled us rotten and spent so much time and caring just to send us some joy... we are deeply touched and overwhelmed. 

Und damit wünschen wir Euch einen tollen Januar und überhaupt einen schönen Jahresbeginn - und verabschieden uns erst einmal. Wir werden zwar Eure Blogs besuchen, aber einen neuen Post wird es von uns erst einmal nicht geben. In der nächsten Zeit jähren sich bei uns lauter traurige Ereignisse zum ersten Mal und deshalb macht unser Blog eine Pause. Bis bald also!
And now we're wishing to all of you a great January and a lovely start of the year in general - and with this we're saying goodbye for a little while. We will continue to visit your blogs but there won't be a new post from us for some time. During the coming days and weeks there will be many sad "anniversaries" for the first time that's why our blog is taking a little break. See you soon!

Liebe Grüße / Hugs
Flutterby

Sonntag, 31. Dezember 2017

Guten Rutsch!

Hallo,
 
hier kommt unser letzter Post... für dieses Jahr. Und er wird auch deutlich kürzer als unsere Weihnachtsposts - versprochen! *grins* Wir Ihr seht, haben Rosey und ich uns schon gerüstet für diesen besonderen Tag... oder besser gesagt diesen besonderen Abend.
... here's our last post - for this year. And we promise it will not be as long as our Christmas posts! *grin* As you can see Rosey and I are already prepared for this special day... or let's better say this special evening. 
          
               
Wir mögen bekanntermaßen Silvester und insbesondere die Knallerei am Neujahrsbeginn nicht... aber wir machen halt das Beste draus! Und das ist auch ein ganz gutes Stichwort... 2017 war für uns ein heftiges und vor allem extrem trauriges Jahr, aber wir haben versucht, irgendwie das Beste draus zu machen - und genau das versuchen wir auch in 2018. Und obwohl wir nichts von Neujahrsvorsätzen halten, möchten wir Euch einen guten Rat als Anregung für das neue Jahr mitgeben: Nehmt Euch Zeit für die wirklich wichtigen Dinge und schiebt nichts auf später oder irgendwann denn irgendwann wird es zu spät für irgendwann sein. Das hat uns dieses Jahr wirklich gelehrt...
We are known for not liking New Year's Eve and especially the fireworks at the start of the new year very much... but we try indeed to make the best of it! And that's somehow a good keyword... for us 2017 was a rough and very sad year but we tried to make the best of it - and we're going to try this too in 2018. And although we are never making any New Year's resolutions we would like to give some good advice as a little suggestion for the New Year: Take time for the things that are really important and don't put them aside for later or someday because someday it will be too late for someday. A lesson truly taught to us by this year...
 
Aber es ist noch Zeit, am Ende des alten Jahres kurz "Danke" zu sagen: Danke an alle Blogger, die mit ihren Posts diese Plattform immer noch zu etwas Besonderem machen, danke an alle Besucher unseres Blogs und danke für jeden einzelnen Kommentar zu unseren Posts!
But it's still enough time for a short "Thank you!" at the end of the old year: Thanks to all the bloggers who are still making this platform very special with their posts, thanks to all visitors of our blog and thanks for every single comment on our posts!
 
Guten Rutsch und beste Wünsche für das Neue Jahr!
In Germany we're saying at New Year's Eve: "Guten Rutsch!" - it means slide well into the New Year. Best wishes for 2018!
 
Liebe Grüße / Hugs
Flutterby, Rosey, alle BiWuBärchen und Birgit
 

Sonntag, 24. Dezember 2017

4. Advent.... und frohe Weihnachten!!!

Hallo,
 
nun ist er also da... der große Tag! Passend zur besonderen Konstellation in diesem Jahr grüßen Rosey und ich heute am 4. Advent zum Adventssonntagsnachmittagskaffeeklatsch aus einer ganz besonderen Tasse:
... now it's here... the big day! And matching to this year's special constellation Rosey and I are greeting today at Advent 4th's Adventsundayafternoon-"Kaffeeklatsch" from a very special cup:

               
Ja, 24. Dezember... Heiligabend... und in diesem Jahr eben auch 4. Advent - und ich habe wieder mal keinen Schimmer, wo die Adventszeit abgeblieben ist! *seufz* Das ging alles so schnell... aber es muss ja stimmen, die Kalender sind sich alle einig, was das Datum angeht... und mein Adventskalender hat seit heute Morgen 24 leere Fächer, so schade, was war es immer schön, jeden Morgen eine liebevolle Überraschung zu finden... Hinzu kommt noch, dass sich heute Abend zeigen wird, ob es mir gelungen ist, genügend Pluspunkte im Goldenen Buch des Weihnachtsmannes zu sammeln. Oh, diese Ungewissheit... zum Glück habe ich einen Trost... denn ich kann in jedem Fall heute Abend jede Menge Päckchen aufmachen, die wir von lieben Blogfreunden bekommen haben! *freu*
 Yes, December 24th... Christmas Eve... and in this year also Advent 4th - and once more I don't have the tiniest clue where the Advent time has gone to! *sigh* Everything passed by so fast... but it has to be true, all the calendars fully agree about the date... and since this morning there are 24 empty drawers at my Advent calendar, so sad, it was always so special to find a lovely surprise there every morning... And on top this evening will finally show if I've been successful in earning me enough good points in Santa's Golden book. Oh, this uncertainty... but luckily there's some comfort for me... because whatever might happen I'll be able to open many packages this evening given to us by dear blogfriends! *beams-with-joy*
           

 
Ja, da haben so viele lieb an uns gedacht... und natürlich gab es am 3. Advent auch wieder ein tolles Geschenk für uns von Ilona:
Yes, there were so many kindly thinking of us... and of course at Advent 3rd there was once more a fantastic gift from Ilona waiting for us:
            
 
Ein wunderschöner Taschenkalender mit Marjolein-Bastin-Motiven...
A beautiful calendar with illutrations made by Marjolein Bastin...


Rosey und ich haben gleich nachgeschaut - nächstes Jahr fällt Heiligabend erwartungsgemäß auf einen Montag! *schmunzel* Danke, liebe Ilona! In den letzten Tagen kamen noch Weihnachtsgrüße vom Tinchen, von Maria, Hannah, Jennifer und Alexandra an. Vielen, vielen Dank!!! Und natürlich waren auch wieder schöne Karten dabei:
Rosey and I have looked it up at once - as expected Christmas Eve will be on a Monday next year! *smile* Dearest Ilona, thank you! During the last days we've still received Christmas greetings coming from Tinchen, MariaHannah, Jennifer and Alexandra. Thank you so much!!! And of course beautiful cards were included once more:


         
Wenn ich jetzt so darüber nachdenke, wo die Adventszeit eigentlich geblieben ist, kann ich immerhin sagen, dass wir während der Adventszeit jede Menge Päckchen bekommen, Grußkarten gelesen und zig mal Birgits Vortrag zum Thema "Alles hat seine Zeit und die Zeit zum Öffnen von Weihnachtsgeschenken ist am Abend von Heiligabend" gelauscht haben. *grins* Und nicht zu vergessen... wir hatten jede Menge Spaß auf dem BiWuBären-Weihnachtsmarkt! Habt Ihr Lust auf einen kleinen Last-Minute-Bummel über unseren Weihnachtsmarkt? Bisher habt Ihr ja nur die Buden und Karren gesehen... kommt mit, ich führe Euch ein bisschen rum... vielleicht kann ich mir so ja sogar noch den einen oder anderen Pluspunkt für das Goldene Buch verdienen... also, herzlich Willkommen auf dem BiWuBären-Weihnachtsmarkt (Und Betsy - Mach Dir am Besten eine ganze Kanne voll Tee! *lach*)!
Thinking about it now where Advent time might have gone to I can at least say that during Advent time we've received many packages, read many greeting cards and listened many many times to Birgit's sermon with the topic of "Everything has it's own time and the time for opening Christmas presents is the evening of Christmas Eve" *grin*. And not to forget... of course we've had loads of fun at the BiWuBeary Christmas Market! Would you like to join me for a little last minute tour on our Christmas Market? So far you've only seen the booths and carts.. come along, I'm showing you around a bit... maybe I'll be able to earn me a few additional good points in the Golden Book... so, welcome to the BiWuBeary Christmas Market (And Betsy -  you should better get yourself a full pot of tea! *LOL*)
                
            
Ja, so stimmungsvoll ist das hier... das Problem ist nur, dass man da auf den Bildern nicht so viel sieht. Also... bitte Licht!
Yes, it's very idyllic at this place... but it's a problem that the pictures don't show much this way. So... let there be light!
            
       
Besser... na, dann wollen wir doch mal schauen, wen wir hier so alles treffen! Fangen wir einfach mal in der Mitte an mit unserem bewährten Weihnachtsbaumdekorationsteam. Jolly und der Goebel-Engel mit dem ausgeprägten Faible für Weihnachtsschmuck in Sternform haben auch in diesem Jahr wieder unseren Weihnachtsmarktbaum prächtig geschmückt.
Better... well, let's have a look who is around! Let's start right in the center with our trusted Christmas tree decoration team. Jolly and the angel by Goebel who is very fond of stars as Christmas decoration have decorated our Market's tree once more magnificently.
             
       
Jolly allerdings hat Birgit gegenüber schon mehrfach erwähnt, dass der Baum nächstes Jahr mit zusätzlichen roten Kugeln bestimmt noch besser aussehen würde und der Engel...
But Jolly already mentioned several times towards Birgit that he supposes the tree would look much better next year with additional red baubles and the angel...
           

... sucht wie immer nach einem Platz, wo noch ein weiterer Stern hingehängt werden kann. *schmunzel* Erdbärchen fragt sich gerade mal wieder, warum es eigentlich keinen Erdbeerpunsch gibt (ich bin da ja so bei ihm... ach ja... Erdbeeren... süße, rote, saftige, aromatische Erdbeeren... äh... wo war ich)...
... is searching as usual for some space where another star could still find a place. *smile* Erdbärchen is once more wondering why there is no strawberry punch (I'm so with him when it comes to this question... oh my... strawberries... sweet, red, juicy, aromatic strawberries... eh... where was I)...
             

... und Ruby Fourty kennt das schon und genießt seinen Kaffee. Angie und Mikey finden, etwas Süßes für Zwischendurch geht immer...
... and Ruby Fourty is already used to this and enjoys his coffee. According to Angie and Mikey a little bit of candy fits always and everywhere...
          
        
... äh... öhm... psssst... ich sagte "Angie und Mikey"!
... eh... ohm...pssssst... I said "Angie and Mikey"!
           

Ah... na bitte, geht doch! *grins* Auch bei Azurro und Lucky muss es etwas Süßes sein. Das zu entscheiden war einfach, sich bei dem Angebot ein Stück Kuchen auszuwählen, ist aber nicht ganz so einfach.
Ah... see, that's way better! *grin* And Azurro and Lucky too are up to something sweet. This decision was easy to make but deciding which piece of cake to take is not that easy regarding this offer.
             

Na, zum Glück haben wir Bärchen ja keine Probleme mit Hüftgold und können ohne Reue nicht nur ein, sondern auch zwei, drei, vier Stückchen Kuchen essen. Herzbube und Lavendelinchen haben den Entscheidungsprozess schon hinter sich und den Kuchen vor sich...
Well, at least we bearies are lucky not to have any problems with calories resting on the hips and are able to take not just one but two, three, four pieces of cake without regrets. Herzbube and Lavendelinchen already made their decision having their cake right before them...
               
             
... bleibt nur zu hoffen, dass vor lauter tief-in-die-Augen-schauen nicht der Kaffee kalt wird. *kicher* Mon Chéri bestaunt die Lebkuchenkette, die sich das Goebel-Engelchen gekauft hat...
... let's just hope that due to all this looking-deeply-into-each-other's-eyes the coffee won't get cold. *giggle* Mon Chéri is admiring the gingerbread chain the Goebel angel has bought...
              
           
... und unsere Holly fragt sich, ob sie vielleicht noch ein paar Last-Minute-rote-Kugeln für Jolly kaufen soll.
... while our Holly is wondering whether she should buy some last minute red baubles for Jolly or not.
            
          
Solche Fragen muss sich unser Ele nicht mehr stellen, der hat alle Weihnachtseinkäufe für sich und Fant schon gemacht und überlegt gerade, welchen Cupcake er sich und seinem rüsseltragenden kleinen Freund gönnen soll.
Questions like these are nothing our Ele needs to care about anymore because he is already through with his Christmas shopping for himself and for Fant and is now wondering which cupcake he should get for himself and his trunk wearing little friend.
           
  
Natürlich sind auch unsere Hexentürmer bärsönlich da - Arthud und Borthud Skullington zum Beispiel sind zuständig für den Nachschub an heißem Drachenblut.
And of course our Witch Tower Crew is also here in bearson - Arthud and Borthud Skullington for example are responsible for the supply of hot dragon blood.
               
            
Oberlecker - und es ist weder Drache noch Blut drin, denn unsere Magier sind zum einen Drachenfreunde und zum anderen werden die Drachen ja auch gebraucht. Immerhin ist der BiWuBären-Weihnachtsmarkt wohl der einzigste auf der Welt, wo man auf einem echten Drachen reiten kann. Also, zumindest theoretisch... denn praktisch klettert unser Sunny auf Tschangs Rücken und kommt bis Weihnachten nicht wieder runter, von uns Anderen hat keiner eine Chance.
So tasty - and neither dragons nor blood is included because our magicians are dragon friendly and on top dragons are needed still. After all the BiWuBeary Christmas Market might be the only one in the world where you are able to ride on a real dragon's back. That is... at least in theory... because in reality Sunny is climbing up on Tschang's back and doesn't leave it anymore until Christmas comes leaving no chance to anybody else.
           

Aber wir gönnen es ihm von Herzen, er hat so viel Freude am Drachenreiten... wir essen dafür ein Stück Kuchen mehr. *hihi* Unser Gastbärchen Bruni war am Anfang etwas skeptisch angesichts von Monstercupcakes und Gespensterkeksen vom Hexenturmkarren, aber nachdem Amselino ihr versichert hat, dass sie ohne Bedenken reinhauen kann, fühlt sie sich am Hexenstammtisch auch in Gegenwart von Magica und Mysteria de Spell sichtlich wohl.
But all of us grant this to him because dragon riding means pure joy to him... the rest of us will have one more piece of cake instead. *teehee* Our guest beary Bruni was a bit skeptical in the beginning about monster cupcakes and ghost cookies from the Witch Tower's cart but after Amselino reassured her that she could enjoy them without any fear she is enjoying herself more and more at the witch's table and in the presence of Magica and Mysteria de Spell.
        

Wohl fühlen sich auch Sunflower und das Goebel-Engelchen, weil Granny Smith sie gerade auf einen Apfelpunsch eingeladen hat.
Enjoying themselves are also Sunflower and another Goebel angel because Granny Smith has just invited them to share an apple punch with him.
            

Und für alle, die ihn schon vermisst haben... oh ja... auch er ist wieder da! Tja, was soll ich sagen... selbst auf unserem Weihnachtsmarkt ist man vor so was nicht sicher...
And to all of you who might have already missed him... oh yes... he too is here again! Well, what am I supposed to say... even at our Christmas Market one has to face something like this...
              

Wir legen wie immer wert auf die Feststellung, dass es sich bei diesem unerzogenen Kerl NICHT um ein BiWuBärchen handelt! *grins* Ja, es ist wie immer wunderschön auf dem BiWuBären- Weihnachtsmarkt... alle Freunde sind da und es ist ebenso stimmungsvoll wie lecker.
As always we need to point out that this guy lacking manners is NOT a BiWuBeary! *grin* Yes, it's wonderful as always at our BiWuBeary Christmas Market... all friends are around and it's as festive as it is yummy.
              





 
          
Inzwischen hat sich auch ein gutaussehendes Flatterbärchen am Hexenstammtisch eingefunden...
In the meantime a very handsome flutterybeary has joined the round at the witch's table...
          

... und Rosey und Sally holen Punschnachschub bei Teddy - dessen Punsch nach dem Rezept seiner Schwiegermutter bekanntlich der Beste ist. *zwinker*
... while Rosey and Sally are getting more mulled wine from Teddy - it's well known that his punch made from the recipe of his Mother-in-law is the best. *wink*
             

 Und bevor wir den Weihnachtsmarkt verlassen, gilt es natürlich noch die Frage aller Fragen zu klären: Hat Sabienchen sich endlich entschieden, was sie von der Erzgebirgsbude kaufen soll oder spart sie weiterhin ihr Taschengeld und kauft irgendwann die ganze Bude auf? *lach*
But before we're leaving the Christmas Market it still takes to answer the question of all questions: Did Sabienchen finally decide what to buy from the wood art booth or will she once more save her allowance enabling her to buy the whole booth one day? *LOL*
          

Bowler und ein Goebel-Engel mit Laterne (in der Hoffnung, dass gute Beleuchtung in Sachen Kaufentscheidung helfen könnte) haben versucht, Sabienchen zu beraten... aber nach allem, was wir bis jetzt gehört haben, schwankt sie immer noch zwischen Krippe und Schwibbogen.
Bowler and a Goebel angel with a lantern (hoping that good light might be helpful to come up with a decision what to buy) have tried to give advice to Sabienchen... but according to actual rumor she's still not sure whether to decide for a nativity or a Schwibbogen.
         
            
Na, vielleicht ja im nächsten Jahr... obwohl... wetten würde ich nicht! *kicher* Nun müssen wir den BiWuBären-Weihnachtsmarkt aber verlassen...
Okay, maybe next year... nevertheless... I would not bet on that! *giggle* Now it's time to leave the BiWuBeary Christmas Market...
           

... bitte wieder Licht aus und Stimmung her...
... so turn off the light again and bring back the atmosphere...
            

...denn es wird Zeit für den Adventssonntagsnachmittagskaffeeklatsch und die vierte Kerze am Adventskranz!
... because now it's time for the Adventsundayafternoon-"Kaffeeklatsch" and for lighting the 4th candle at the Advent wreath!
                  

Wie schön... und was für ein guter Weg, auf Weihnachten einzustimmen - mit einem schönen gemütlichen Adventssonntagsnachmittagskaffeeklatsch mit ein, zwei Tässchen leckerem Adventssonntagsnachmittagskaffee und ein, zwei, drei, vier Stückchen oberleckerem Adventssonntagsnachmittagskuchen. Und natürlich wäre nicht 4. Advent, wenn wir nicht an dieser Stelle die Geschichte von den vier Kerzen erzählen würden... alle Jahre wieder eben! *schmunzel*
So lovely... and what a nice way to get in the right Christmas mood - having a nice cozy Adventsundayafternoon-"Kaffeeklatsch" with one, two cups of tasty Adventsundayafternooncoffee and one, two, three, four pieces of yummy Adventsundayafternooncake. And of course no Advent 4th would ever be complete without the tale of the four candles... *smile*
               
Die vier Kerzen (von Elsbeth Bihler)
Vier Kerzen brannten am Adventskranz. Es war ganz still. So still, dass man hörte, wie die Kerzen zu reden begannen. Die erste Kerze seufzte und sagte: "Ich heiße Frieden. Mein Licht leuchtet, aber die Menschen halten keinen Frieden, sie wollen mich nicht." Ihr Licht wurde immer kleiner und verlosch schließlich ganz.
 
Die zweite Kerze flackerte und sagte: "Ich heiße Glauben. Aber ich bin überflüssig. Die Menschen wollen von Gott nichts wissen. Es hat keinen Sinn mehr, dass ich brenne." Ein Luftzug wehte durch den Raum und die zweite Kerze war aus.
 
Leise und sehr traurig meldete sich nun die dritte Kerze zu Wort. "Ich heiße Liebe. Ich habe keine Kraft mehr zu brennen. Die Menschen stellen mich an die Seite. Sie sehen nur sich selbst und nicht die anderen, die sie liebhaben sollen." Und mit einem letzten Aufflackern war auch dieses Licht ausgelöscht.
 
Da kam ein Kind ins Zimmer. Es schaute die Kerzen an und sagte: "Aber ihr sollt doch brennen und nicht aus sein!" Und fast fing es an zu weinen. Da meldete sich auch die vierte Kerze zu Wort. Sie sagte: "Habe keine Angst! Solange ich brenne, können wir auch die anderen Kerzen wieder anzünden. Ich heiße Hoffnung." Mit einem Streichholz nahm das Kind Licht von dieser Kerze und zündete die anderen wieder an.
 
The Four Candles (written by Elsbeth Bihler, told in poor English by us)
 
Four candles were burning at the Advent wreath. All was silent. So silent that you could hear the candles beginning to talk. The first candle sighed and said: "My name is Peace. My light is shining, but the humans don't live in peace, they don't want me." Her light grew smaller until she went out.
 
The second candle was flickering and said: "My name is Faith. But I am superfluous. People don't want to hear about God anymore. There's no more reason for me to keep on burning." A breeze of air blew across the room and the second candle died.
 
Silent and very sad the third candle started to speak: "My name is Love. I have no more strength left to burn. People are pushing me aside. They only care for themselves and not about those they should love." And with a last flickering this light also faded.
 
Then a child entered the room. It was looking at the candles and said: "But you should be burning and not be faded away." And it almost started to cry. Now the fourth candle started to speak. It said: "Don't be afraid. As long as I am burning, we can lit the other candles again. My name is Hope." With a match the child took the light from this candle and lit the other candles again.
 
Ja, die vier Kerzen am Adventskranz leuchten... nun wird es Zeit, Weihnachten einzuläuten... oder in einen Schrank zu packen. Wie Ihr ja wisst, hat sich Birgit für die Schrankvariante entschieden. *lach* Erinnert Ihr Euch noch, was Birgit da alles hinein packen wollte? Hier kommt noch mal unser Text vom 2. Advent:
Yes, all four candles are burning on the Advent wreath... now it's time to ring in Christmas... or to put it in a cabinet. As you already know Birgit has decided to take the cabinet variant. *LOL* Do you still remember what Birgit planned to put inside of it? Here's our text from Advent 2nd again:

"Also, was ist Weihnachten? (...) Ohne Anspruch auf Vollständigkeit versuchen wir es mal mit Friede, Freude, Familie, Freundschaft, Zuhause, Geselligkeit, Feiern, Großzügigkeit, Nächstenliebe, Geschenke, Weihnachtsdekoration, gutes Essen (...), Musik, aber auch Stille... klar, "Stille Nacht", Andacht, Licht ins Dunkel und in unserer Region (...) Schnee. Und es gehören so viele schöne Dinge und Symbole untrennbar dazu... z. B. der Weihnachtsmann, (Engel), Sterne, Glocken, Schneeflocken, Kerzen, Schneemänner, Winterfreude, Bescherung, Winteridylle, die typischen Leckereien wie z. B. Lebkuchen und die klassische Deko wie Tannengestecke und Schwibbögen, Weihnachtsbaum, Weihnachtsmarkt, alle Rentiere des Weihnachtsmannes (...) und nicht zu vergessen das Kind in der Krippe."
"So, what is Christmas? (...) Without claiming to name each and everything we give it a try with peace, joy, family, friendship, home, being together, celebrating, generosity, charity, gifts, Christmas decorations, good meals (...), music, but also silence... sure, "Silent Night", reverence, lights in darkness and in our area (...) snow. And there are so many lovely things and symbols belonging to Christmas... for example Santa Claus, (angels), stars, bells, snowflakes, candles, snowmen, winter joy, present giving, winter wonderland, all the typical treats like for example gingerbread and the classical decorations like fir arrangements or "Schwibbögen", Christmas tree, Christmas Market, all of Santa's reindeers (...) and not to forget the child born in a manger."

Die meisten Dinge hat Birgit ja bereits abgedeckt... aber bisher fehlte noch das Wichtigste von allem:
Birgit managed to cover most of the topics so far... but until now the most important of all was missing still:
             

Figuren von / figurines by Preiser (Maßstab / scale HO/1:87)

Dem Kind in der Krippe zu Ehren feiern wir heute Weihnachten... und egal ob und woran man glaubt, die Weihnachtsbotschaft von Friede, Freude, Liebe und Hoffnung kann jeder teilen. Und in einen grünen Schrank gepackt sieht das dann so aus:
It's because of the child in the manger that we're celebrating Christmas today... and it doesn't matter if or in what you believe, the Christmas message of peace, joy, love and hope can be shared be everyone. And stored in a green cabinet it looks like this in the end:
              




     
Und wer jetzt gaaaanz genau geschaut hat, der fragt sich vielleicht gerade "Moment... es war doch die Rede von Weihnachtsmarkt... wo bitte ist er denn in dem Schrank, der Weihnachtsmarkt?!" *schmunzel* Nun, wie könnte ausgerechnet meine Birgit den Weihnachtsmarkt vergessen, doch, auch der findet sich bei "Weihnachten im Schrank"... schwer zu sehen... aber doch da... denn das Bild in der Weihnachtsstube ist tatsächlich ein Foto von unserem BiWuBären-Weihnachtsmarkt. *grins* Und für alle, die ihn noch vermissen... das berühmteste aller Rentiere... natürlich würde Birgit auch niemals den guten Rudy vergessen. Das Problem war nur, dass die Erbauer des Schranks nicht bedacht haben, dass irgendwann meine Birgit kommt und dort den kompletten Schlitten des Weihnachtsmannes mit allen Rentieren einsetzen möchte. Wie man auf den Bildern sieht, haben gerade mal Dasher, Dancer, Prancer, Vixen, Comet, Cupid, Donner und Blitzen hinein gepasst... aber Rudolph ist ja auch mehr für das Ausleuchten des Weges zuständig - und das bekommt er von hier oben bestimmt gut hin:
Anyone of you having a veeeery close look might be wondering now "Wait a minute... there was talking about Christmas Markets... so where is it in this cabinet, the Christmas Market?!" *smile* Well, how could my Birgit ever forget about the Christmas Market, yes, it can be found inside of "Christmas in a cabinet" for sure... but it's hard to spot... but believe me it's there... because the picture hanging in the Christmas room is indeed a photo of our BiWuBeary Christmas Market. *grin* And for all of you who are still missing him... the most famous of all reindeers... of course Birgit would never forget about good ol' Rudy too. But the problem was that those who created this raw cabinet never considered that sometime my Birgit would come around wanting to place the complete sleigh of Santa Claus with all his reindeers in there. As you can see at the pictures there was just space for Dasher, Dancer, Prancer, Vixen, Comet, Cupid, Donner and Blitzen... but let's remember that Rudolph is more in charge of lighting the way... and I suppose he will manage this easily and well from here:
                  

So, nun wisst Ihr, wie es aussieht, wenn meine Birgit Weihnachten in einen Schrank packt.
Well, now you know how it looks like when my Birgit puts Christmas in a cabinet.
                   


 Und damit ist alles gezeigt und gesagt... bis auf Eines:
And with this all is said and done... except for one thing:
            

 FROHE WEIHNACHTEN!
MERRY CHRISTMAS!
FELIZ NAVIDAD!
BUON NATALE!
JOYEUX NOEL!
VROLIJK KERSTFEEST!
           

Liebe Weihnachtsgrüße von
Flutterby, Rosey, allen BiWuBärchen - und von Birgit
Warm Christmas greetings from
Flutterby, Rosey, all BiWuBearies - and from Birgit too